Christina Bauer liebt das Backen! Und Backen soll Spaß machen. Das ist das Wichtigste! Ob Kuchen, Gebäck oder Brot – mit leckeren Rezepten zeigt die Bäuerin aus dem Salzburger Lungau, wie einfach Selbstgebackenes sein kann! Überzeugen Sie sich selbst davon!

In der aktuellen LandKind-Ausgabe haben wir zusammen mit Christina Bauer in unserem Booklet zehn leckere und einfache Rezepte rund um das Thema “Brot & Gebäck” zusammen gestellt.

Das Booklet liegt der Ausgabe von LandKind 01/21 für Sie bei.

Von köstlichen Apfel-Nuss-Taschen oder Schokokreisel bis zu gefüllten Salzstangen oder einem Ratz-Fatz-Vollkornbrot ist für die ganze Familie etwas dabei!

Als kleine Kostprobe gibt es hier ein Rezept für Sie:

Rezept Dinkel-Nuss-Zimtis

Foto: Christina Bauer

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:

  • 250 g lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 640 g Dinkelmehl Type 630
  • 80 g Zucker
  • 7 g Salz
  • 40 g frische Hefe
  • 80 g zimmerwarme Butter

Für die Füllung:

  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 4 g Zimt
  • 30 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen süßen Hefeteig zubereiten und diesen ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  2. Den Teig zu einem Rechteck (ca. 50 x 30 cm) ausrollen. Dieses mit
    dem verquirlten Ei bestreichen. Die Zucker-Zimt-Mischung
    und die gehackten Nüsse darauf streuen. Jetzt zu einer Rolle einrollen und ca. 3 cm breite Stücke abschneiden. Die Teigstücke drückt man anschließend in der Mitte mit einem Rundholz oder einem Kochlöffel fest ein – so drehen sich die beiden Enden nach oben.
  3. Die fertigen Zimtis auf ein Backblech legen und nochmal 10 Minuten
    ruhen lassen.
  4. Die Zimtis im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Heißluft) ca. 20
    Minuten backen.
Foto: Christina Bauer

Mehr über Christina erfahren Sie unter www.backenmitchristina.at