Löwenzahn, Bärlauch, Hagebutten, Haselnüsse: In diesem Buch dreht sich alles um die wilden Zutaten, die auf Wiesen, in Wäldern, an Wegrändern und direkt vor der Haustüre wachsen. Wir stellen zwei leckere Rezepte aus dem Buch „Wilde Kinderküche“ vor und mit etwas Glück gewinnen Sie ein Buch.

Kochen mit Humor – das hat der Autor Wolfgang Ries bereits in diversen Kochbüchern wie „Schnutenpitzel“ oder „Alles Wurscht – das ultimative Bratwurst-Kochbuch“ bewiesen. In seinem neuen Buch „Wilde Kinderküche – 68 zauberhafte Rezepte mit Zutaten aus der Natur“ zeigt er, wie mit etwas Fantasie und ganz ohne industriell verarbeitete Zutaten Überraschendes für die Alltagsküche entsteht.

Rezept: Muuuuhhhh-Haselnuss-Waffeln

Zutaten für 6-8 Waffeln

  • 150 g Butter
  • 100 g gemahlene Haselnüssse
  • 100 g Weizenmehl (Typ 550, alternativ Typ 405)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 75 g brauner Zucker
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver

Für die Deko:

  • 2 Cashewkerne
  • Quark
  • Raspelschokolade
  • ein Stück roter Apfel
  • Haselnusskerne

Wichtig: Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben!

Foto: Wolfgang Ries

Zubereitung:

Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren.

Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und abwechselnd mit dem Orangensaft unterrühren.

Ein Waffeleisen für belgische Waffeln auf Stufe 1 vorheizen. Die Backflächen dünn einfetten. 3 EL Teig je Waffel auf die untere Backfläche geben und das Waffeleisen schließen.

Die Waffeln nacheinander in ca. 3 Min. goldbraun backen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.

Wie abgebildet zuschneiden, zusammensetzen und dekorieren.

Rezept: Spätzle mit Möhrensoße

Zutaten für 6 Portionen

Für die Spätzle:

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 4 Eier (Größe M)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Für die Möhrensoße:

  • 350 g Möhren
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5-10 g Ingwer
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Für die Deko: Möhren mit Grün, Quark

Foto: Wolfgang Ries

Zubereitung:

Mehl, Eier, Haselnüsse, Salz und Wasser mischen und so lange schlagen, bis sich im Teig Blasen bilden.

3-4 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und 1 TL Salz zugeben.

Den Teig durch eine Spätzlepresse portionsweise in das Salzwasser drücken. Jeweils kurz aufkochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Anschließend gut abtropfen lassen.

Die Möhren waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schleudern und hacken.

Öl in einem Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin glasig dünsten. Möhren und Zucker zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.

Die Deko-Möhren schälen, das Grün kürzen und die Möhren auf das Gemüse legen. Alles zusammen bei geschlossenem Deckel 12-15 Min. weich dünsten.

Die Deko-Möhren beiseitelegen, das Gemüse pürieren und die Petersilie unterheben. Spätzle portionsweise mit etwas Butter in der Pfanne schwenken und mit der Soße anrichten.

Quark in eine Spritze füllen und bei den Deko-Möhren Gesichter aufspritzen. Etwas vom Grün als Pupillen in die Augen drücken und die Möhren auf den Spätzle anrichten.

Verlosung

###GEWINNSPIEL BEENDET###Vielen Dank fürs Mitmachen!### Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.###

Zusammen mit dem Autor Wolfgang Ries verlost LandKind  3 x das Buch „Wilde Kinderküche“ mit vielen tollen, gesunden und leckeren Rezepten!

So machen Sie mit: Nennen Sie uns bis zum 10. September 2019 um 12:00 Uhr in den Kommentaren das Lieblingsessen Ihres Kindes und Sie nehmen an der Verlosung teil. Viel Glück!

Das Buch ist für 16,99 € (D) im Handel und bei uns im Shop erhältlich.

Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Panini Verlags GmbH.

Die Teilnahme über automatisierte Teilnahmeverfahren (z. B. Gewinnspielservice-Dienstleister o.ä.) ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels einverstanden. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.paninishop.de/teilnahmebedingungen.

102 COMMENTS

  1. Oh, ein richtiges Lieblingsessen haben unsere Jungs gar nicht. Ganz weit vorne steht komplett selbstgemachte Pizza vom Teig über die Soße, Gemüse putzen und schneiden und selbstgeriebeben Käse. Hmmm lecker 😋

  2. Es ist Lasagne !

    Eine Gewinn wäre so superfein ,
    da hüpfe ich doch ganz schnell in den Lostopf rein !
    🍀 Ich wäre ganz entzückt ,
    wenn wir haben das ganz große Glück ! 🍀

  3. Alles was die Oma kocht, da meine Tochter bei der Oma die ersten drei Jahre immer mit gekocht hat- und am allerliebsten Omas Spaghetti mit Tomatensauce!! 👩🏻‍🦳👧🏻😍

  4. Wir würden uns sehr freuen über den Gewinn, da unser Sohn am liebsten Fleisch isst und das Gemüse zum grössten Teil den Boden sieht🙈 so könnten wir ihm das Gemüse schmackhafter machen. Nudel mit Sauce ist auch ein Hit bei ihm☺️

  5. Bei unserem kleinsten Nudeln ohne was 🙈 die große mag alles was frisches Gemüse dabei hat😀.
    Daher würd Sie sich auch als ehemaliges Waldkindergarten Kind, sehr über das Kochbuch freuen ☺🍀

  6. Meine Tochter ist eigentlich alles. Ihr Leibgericht ist/sind Königsberger Klopse. Brokkoli- oder Kohlrabisuppe gehen aber auch immer 😂😂😂

  7. Ganz ehrlich meine große ist ein schlechter Esser was geht ist Obst und Joghurt das geht immer , bei allem andern sehr schwierig. Vielleicht bekommen wir etwas inspiration und sie hat Lust neues zu probieren. Der kleine isst etwas besser der liebt alles mit Nudeln.

  8. Unsere Tochter isst immoment am liebsten Spaghetti Bolognese mit Parmesankäse, es wäre super wenn wir das Buch gewinnen würden damit ich zusammen mit meiner Tochter neue Rezepte ausprobieren kann.

  9. Hallo liebes Landkind-Team,

    unser Sohn isst am liebsten Eierkuchen mit selbstgemachten Apfelmus. An zweiter Stelle kommt dann Spinat mit Bandnudeln und Lachs.

    Das Buch schaut echt super aus. Da würde ich gern mal reinschauen.
    Wünsche allen viel Glück 🍀

  10. Liebes Land-Kind Team,

    unsere Tochter liebt selbstgemachte Pizza mit Schinken und Brokkoli oder tatsächlich auch Brokkoli pur.

    Eine kreative Herbstzeit

  11. Am liebsten ganz oft Frikadellen mit Möhrchen und Kartoffelbrei. Natürlich gehen immer
    Nudeln mit Tomatensoße oder auch Kartoffelsalat mit Bockwürstchen.

  12. Meine Kinder essen sehr gerne einen Auflauf aus Pellkartoffeln, frischen Tomaten mit Thymian und Bohnenkraut, grünen Bohnen und Schafskäse. Ansonsten auch selbst gemachte Pizza und Pasta.

  13. Meine Hortkinder lieben süßes, Hot Dogs und Pizza.
    In den Ferien kochen wir sehr gern zusammen und sind immer offen für Neues. Das Kochbuch wäre super um wieder mal was neues auszuprobieren.

  14. Meine Kinder essen am Liebsten Eierkuchen mit Apfelmus oder Heidelbeeren. Nudelauflauf ist auch immer hoch im Kurs.

    Wir würden uns sehr über das Buch freuen 🍀

  15. Ein tolles Buch das würde uns sehr freuen. Das Lieblingsessen meiner Töchter ist selbstgemachte Pommes mit Dip und Forelle.

  16. Hallöchen, meiner mag am liebsten Pfannkuchen und noch besser: Gefüllt mit Kinder Schokolade 😀
    Total ungesund 😀
    LG Silke

  17. Mein Sohn ist sehr speziell, was das Essen betrifft. Ich könnte ihm jeden Tag Kartoffelpüree mit grünen Bohnen servieren. Gerne würde ich ihn an viele neue Sachen mit so tollen Dekoideen aus dem Kochbuch überraschen und ihm anderes Essen schmackhafter machen. Bin sehr angetan von dem Bericht und den Rezepten <3

  18. Unser Sohn steht total auf Nudeln aller Art. Eine zeitlang waren es trockene kalte Nudeln, momentan sind es Nudeln mit Käse überbacken.

  19. Meine Enkelkinder lieben jeder Nudel mit verschiedenen Saucen, Grießbrei mit Apfelmus und Gemüse aus Omas Garten. Da wäre das Buch eine tolle gemeinsame Kochanleitung

  20. Meine Tochter isst im Moment sehr gerne Spinat und Frikadellen. Lieben Dank für die tolle Verlosung. Würde mich über ein Buch auch sehr freuen.
    Liebe Grüße Yvonne

  21. Spinat, Kartoffel und Eier und das am liebsten 7 mal die Woche! 🙂 Wir würden uns sehr über das Buch freuen, dann gibt es vielleicht endlich mal mehr Abwechslung 😉

  22. Ein echtes Lieblingsessen hat mein Wohn nicht. Wichtig ist nur das Käse in irgendeiner d einer Form Bestadteil des Essens ist. Dann ist er glücklich

  23. Meine Kleine isst vielfältig aber unberechenbar. Was heute schmeckt, wird morgen nicht angerührt…
    Aber Reisgerichte gehen eigentlich immer. Ebenso Quiche.
    🙂

  24. Bei uns sind es die selbstgemachten Spätzle. Allerdings nicht so gesund wie die oben genannte Alternative. Bei uns gibt es die mit viel Käse, zwiebeln und Schinken. Das Rezept mit den Möhren werde ich aber bestimmt mal ausprobieren.

  25. Hallo,

    meine Große liebt Pfannkuchen und der Kleine liebt Möhren über alles. Und Spätzle mit Soße könnte ich für beide jeden Tag kochen 🙂

    Liebe Grüße

  26. Bei uns im Kindergarten St. Antonius vom Familienzentrum Hamaland essen die Kinder am liebsten Pfannkuchen in allen Variationen.Ganz beliebt ist Buttermilchpfannkuchen

  27. Ich habe Enkeltöchter und die Jüngste mit ihren 7 Monaten liebt momentan alles mit Bananen und aber auch mit Kürbis und Aprikose, die Gläschen kocht meine Tochter selbst. Meine andere Enkelin ist 11 und mag Suppen und Eintöpfe aller Art-sie fängt jetzt schon an selbst zu kochen und ein hervorragendes Rührei machen.

  28. Meine Tochter liiiiieeeebt Suppen und Eintöpfe aller Art (Kartoffel, Nudel, Erbsen, Linsen, Bohnen ….). Das könnte ich jeden Tag im Wechsel kochen. Funktioniert auch gut mit saisonalem Gemüse frisch vom Markt.

  29. Kartoffeln mit Spinat und Ei <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤

  30. Suppen aller Art stehen bei unserer Tochter ganz hoch im Kurs. Am liebsten Bohnensuppe, die könnte es aktuell jede Woche geben, noch dazu mit selbst geernteten Bohnen aus dem Garten…

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here