Ein wunderbares Mitmachbuch (nicht nur für Kinder): spielerisches Arbeiten im Garten, auf dem Balkon und auf dem Fensterbrett. Inklusive tollen Pflanzenporträts, Rezepten, Bastelprojekten und spannenden Experimenten.

Liebevoll gestaltet und stimmungsvoll illustriert, vermittelt das Buch “KinderGarten” Kindern die Lust und Freude am Garten.

Es weckt ihre Neugier, lässt sie beobachten und staunen. Im Garten gibt es schließlich immer etwas zu tun – von Januar bis Dezember:

Anhand ausgewählter Gemüse- und Obstsorten, Kräuter und Blumen werden der Lebenszyklus der Pflanzen, ihre Eigenheiten und besonderen Bedürfnisse auf unterhaltsame und kindgerechte Art vermittelt. Da wird in der Erde gewühlt, gesät und gehackt, es werden Stecklinge vermehrt, Färbeexperimente gemacht, mit Naturfundstücken gebastelt, ein Insektenhotel gebaut und ganz viel der geernteten Gemüse und Früchte zu leckeren Gerichten verarbeitet.

Mit dem übersichtlichen Pflanz-, Blüh- und Erntekalender behält man stets den Überblick:

Ein eigener Garten ist dafür nicht unbedingt erforderlich, die meisten Ideen lassen sich auch im Pflanzentopf auf dem Balkon oder Fensterbrett verwirklichen. Mit einer Fülle an kindgerechten Gartenprojekten, kreativen Ideen, Bastel- und Mitmachseiten entdecken die jungen Gärtnerinnen und Gärtner, welch spannende Welt der Garten ist.

Gewinnspiel

###GEWINNSPIEL BEENDET###Vielen Dank fürs Mitmachen!### Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.###

Was würden Sie gerne mit Ihrem Kind im Garten pflanzen? Sagen Sie es uns bis zum 22. April 2019 um 23:59 Uhr in den Kommentaren und gewinnen Sie mit etwas Glück eines von 3 tollen KinderGarten-Büchern!

Gesa Sander/ Julia Hoersch: KinderGarten. Pflanzenporträts, Rezepte, Bastelprojekte und Experimente – auch für Balkongärtner. Preis: 25 € (D), AT-Verlag.

Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Panini Verlags GmbH.

Die Teilnahme über automatisierte Teilnahmeverfahren (z. B. Gewinnspielservice-Dienstleister o.ä.) ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels einverstanden. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.paninishop.de/teilnahmebedingungen.

121 Kommentare

  1. Mit meinem Kind würde ich am liebsten Gemüse anpflanzen und eine Blumenwiese für Bienen säen.

  2. Unser Sohn freut sich so sehr über Bienen, dass wir dieses Jahr wieder Bienenweide aussähen werden.

  3. Wir würden Tomaten pflanzen und Erbeeren, damit unsere kleine etwas zum ernten hat und zum naschen.

  4. In meiner Kita haben wir ein Hochbett. Wir haben dort Erdbeeren, Salat, Wurzelnund Radieschen. Mit meinem Enkelkind habe ich gerade Brombeeren und Stachelbeeren gepflanzt. Lg aus Lüneburg

  5. Ich würde gerne mit meinem Sohn: eine Blumenwiese für Bienen uns Schmetterlinge anlegen, Insektenhotels gestalten, einen Miniteich anlegen und Kräuterbeete pflanzen

  6. Wir würden sehr gerne Kapuzinerkresse aussäen und beim Wachsen beobachten . Natürlich darf das Gießen nicht vergessen werden !

    Danke , für diese tolle Verlosung !
    Wir wären ganz entzückt wenn es mit diesem tollem Gewinn hier glückt !
    Darum hüpfe ich 1 – 2 – 3 – in den Lostopf rein !

  7. Wir sähen dieses Jahr auch Blumenwiese für die Bienen an und verschiedene (Wild-)Kräuter an.

  8. Ich habe noch eine Ecke im Garten, die ich gerne meiner Tochter Hanna überlassen würde. Sie könnte sich mit Hilfe des Buches voll austoben, und erste Erfahrungen zum Thema gärtnern machen.

  9. So ein tolles Buch. In meiner Kita, erschaffen wir gerade ein kleinen Garten. Wir wollen das die Kinder, ihr eigenes Obst, Gemüse und Kräuter anbauen können. Weil viel Kinder wissen heute nicht mehr wo die Kartoffel herkommt. Wir wollen, Radieschen, Kartoffeln, verschiedene Kräuter, Möhrchen, Salat, Erdbeeren und vieles mehr anbauen.

  10. Wir legen mit den Kindern Kartoffeln und säen eine schöne Blumenwiese für die Bienen

  11. Ich würde mit meinem Kind gerne Pflanzen anbauen, die wir in der Küche weiterverarbeiten können – zum Beispiel eben Tomaten, aber auch Kartoffeln oder eben Thymian, Salbei oder Kräuter fürs Würzen 🙂 Da denke ich hätten meine Kinder viel Spaß dran!

  12. İm Kindergarten Hochbeet ist noch Platz für einige Pflanzen. Den Ertrag werden wir dann mit den Kindern gemeinsam in der Kita Küche verkochen. Das gibt dann leckere Jause und Mittagessen.
    Die Kinder haben daran immer sehr viel Spaß.
    Und auch an einer tollen Blumenwiese so es nicht scheitern. Zum einem für die Bienen als Nahrung und für die Kinder zum beobachten wie die Blumen wachsen und die vuelen Schmetterlinge die es dann zu bewundern und bestaunen gibt.

  13. Sonnenblumen 🌻🌻🌻 Die habe ich als Kind mit meinem Opa auch immer gepflanzt 😍 unsere 3 kids lieben es, Blumen zu pflanzen und sind immer ganz stolz, wenn die wachsen😊

  14. Hallo ihr Lieben,

    Ein wunderbarer Artikel. Unsere Kinder haben sich ökologische Blumensaat mit essbaren Blüten gekauft und wollen an Ostern ihre eigenen kleinen Töpfe bepflanzen. Im Garten wartet auch noch eine freie Fläche auf unsere Beflanzung.

    Schöne grüne Ostern

  15. Eine Bienenwiese wäre toll, ebenso würde ich gerne einen Obstbaum und ein wenig Gemüse anbauen (z. B. Bohnen und Kürbis), schmeckt selbstgezogen doch noch besser als gekauft…

  16. es würde wohl ein Naschgarten werden – zum Gleichverputzen ! Beeren jeglicher Art. Da hätten wir Freude dran. Meine drei Kinder wären über einen Leitfaden mehr als glücklich ;O)

  17. Meine Tochter liebt Beerenobst ..würden einen kleinen Beerengarten planzen und hübsch dekorieren 🍓🐞🐝

  18. Mein Grosser hat schon ein kleines Frühbeet mit Salat Radischen Radi Blumenkohl und bunten Blumen😉😂das Buch wäre megatoll für meine drei….

  19. Hey, ich würde mit meinem Sohn Gemüse (paprika, gurken, Tomaten) anbauen. Meine Kleine liebt Blumen und Himbeeren über alles. Ein Blumen-Beeren-Gemüse Garten macht alles Perfekt.

  20. Kartoffeln im Kartoffelturm, Rote Bete, Gurken und Karotten im Hochbeet und diverse Kräuter, Tomaten und Erdbeeren im Garten verstreut… endlich geht es wieder los, auch die Jungs freuen sich schon die ganze Zeit drauf.

  21. Eine schöne Blumenwiese für Bienen und Schmetterlinge. Und einen kleinen Gemüsegarten. Mit Platz für Radischen, Möhren, Salat , Kohlrabi, Kartoffel, Tomanten, Gurken………

  22. Meine Kinder und ich wollen dieses Jahr eine neue Kräuterschnecke anlegen. Auch Möhren, Tomaten, Kohlrabi und anderes Gemüse steht auf denn Plan. Für uns Mädels wird es natürlich auch wieder Blumen geben!🌻🌸🌼

  23. Wir würden gerne eine Kräuterspirale im Garten anlegen.😀
    Und natürlich Erdbeeren😋🍓

    Liebe Grüße aus Österreich😊

  24. Im Garten würde ich mit den Kindern gerne Gemüse anpflanzen, wie Tomaten, Gurken oder Radieschen.

  25. Wir würden liebend gern all das anpflanzen was die Kleinen und Großen zum fressen gern haben, worauf aber auch die Bienchen „fliegen“. Einen kleinen Wohlfühlgarten 🐝

  26. Wir würden gerne einen Kräutergarten anlegen. Das wäre auch noch mal spannend mit den verschiedenen Düften und praktisch beim täglichen Kochen

  27. Meine Tochter und ich würden riesig gerne unser eigenes frisches Gemüse anpflanzen. Karotten, Zucchini, Blumenkohl …

  28. Wir planen dieses Jahr ein Kinderhochbeet. Da wollen wir Radieschen und Erdbeeren abpflanzen. Das Buch wäre dafür ganz Zauberhaft!!!

  29. Wir sind gerade am bauen und freuen uns schon riesig auf den eigenen Garten. Natürlich sollen die Kinder ihren eigenen Garten bekommen und mitgestalten. Das Buch würde sicherlich dafür sehr hilfreich sein.

  30. Unsere Kleine Maus wird Endi April 3 und hat letztes Jahr in unserem neuen Garten „Hochbeet“ schon fleissig das Gemüse geknabbert. Diese Jahr durfte sie schon ihr ersten Bauernhofblumenwiese anlegen. Da sie immer alles genau wissen will. Würde sie sich und natürlich auch wir Erwachsenen uns riesig über diese Buch freuen🥰

  31. Letztes Jahr haben wir uns an Erdbeer-Mais versucht, leider ist er nix geworden. Die Mama braucht Nachhilfe – das Buch wäre wirklich was für die ganze Familie. Dieses Jahr möchte ich Erdbeeren auspflanzen. Mal schauen ob wir da mehr Glück haben 🙂

  32. Wie ich meine 3 Töchter kenne, würde man mit Erdbeeren alles richtig machen 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenny

  33. Wir pflanzen im Garten gerne Erdbeeren, Tomaten und Gurken an. Aber auch Sonnenblumen und andere Blumen für die Bienen. 🍀🐝🍀🌻🍀

  34. Wir sind sogar bereits dabei und bereiten den Boden im Teil des Gartens für eine kleine Blühwiese vor, reichlich Saatgut haben wir schon.
    Sobald der Lütte dann etwas älter ist, möchte ich einen Baum mit ihm Pflanzen, gerne einen Obstbaum. Da wir schon Kirsch-, Apfel- und Pflaumenbäume haben, wird’s wohl eine Birne.

  35. Hallo,
    mit meinen zwei kleinen Jungs werden wir Tomaten, Erdbeeren und Zuchini pflanzen.
    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    LG Katja 🙂

  36. Wir Pflanzen jedes Jahr Gemüse mit den Kindern gemeinsam an. Erst aus Samen auf der Fensterbank kleine Pflanzen und die werden dann im Gemüsebeet weiter gehegt und gepflegt. Ich hätte sehr gerne neue Ideen und Anregungen.

  37. Ich würde gerne mit meiner kleinen Prinzessin Paprika Pflanzen da sie diese liebt. Kleine Projekte in der Wohnung hatten wir schon mit Kresse und sie fand es Klasse:-)

  38. Wir würden uns so sehr über das Buch freuen. Mein Mann, meine drei Kinder und ich haben letztes Jahr ein tolles Hochbeet gebaut und in diesem Jahr einen richtigen Gemüsegarten angelegt. Außerdem haben wir im letzte Jahr 10 Obstbäume gepflanzt. Unser ältester Sohn Hannes hat sich dieses Jahr zu seinem achten Geburtstag nur einen Gemüsegarten und ein Buch dazu gewünscht. Wenn er groß ist möchte er Bio-Bauer werden. Er hat ganz genaue Vorstellungen davon.

  39. Wir haben angefangen im Kindergarten einen Garten anzulegen. Jede Gruppe hat ihr eigenes Beet. Manchmal fehlt dem ein oder anderen aber eine passende Idee. Ich denke, dieses Buch wäre für unsere Kita eine Bereicherung.

  40. Wir würden gerne wieder Mais säen. Das haben wir vor drei Jahren schonmal gemacht und war der Hit bei den Kids.

  41. Wir möchen einen Aroniastrauch sowie verschiedene Kräuter pflanzen. In der Erde graben und später die Pflanzen gießen ist das schönste für unsere Tochter 🙂

  42. Wir möchten Zuhause Möhren, Radischen, Pflücksalat, Tomaten und Erdbeeren anpflanzen (Erdbeeren-Ableger sind bereits schon angefangen) und in meiner Großtagespflege ist aktuell Thymian, Petersilie und Rosmarin im Mini-Hochbeet, das die kleinen Mäuse riechen, schmecken und fühlen können. In diesem Beet ist noch etwas Platz, ich bin momentan auf der Suche nach einem oder zwei Platzfüllern, da könnte mir das Buch sicher helfen. Zumal es bei uns für viele Kinder nutzbar wäre, für meine Zuhause und meine Krippenkids ☺️

  43. Ach so einiges, aber am liebsten mögen wir Erdbeeren. Das wäre ein richtig schöner Naschgarten, wie ich ihn schon als Kind hatte. Liebe Grüße Elli

  44. Mit meiner Mädi werde ich Radieschen anpflanzen und mit meinem Sohnemann kleine Tomaten. Dann hab ich beim sommerlichen Abendessen glückliche Zwillinge 💗

  45. Alles was die Kinder übers Jahr ernten können: Spalierobst, Gemüse, Beeren und vielleicht einen Nussstrauch… haben wir auch schon viel gemacht, aber wie all wissen, mit dem Gemüsebeet und den Obstpflanzen ist man wie im Rest vom Garten nie fertig…

  46. Wir würden unbedingt Tomaten und Erdbeeren pflanzen. Die kann man direkt vom Strauch pflücken und gleich essen 🙂

  47. Meine Mädels würden so einiges anpflanzen. Vorallem Erdbeeren, Zucchini und ganz viele Kräuter. Vielen Dank für die Verlosung !!!

  48. Gerne leckeres Gemüse und Kräuter <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤

  49. Erdbeeren, Tomaten für uns und Sonnenblumen für die Vögel. Das steht auf unserer Gartenagenda. Mal sehen, was davon gelingen wird. Wir freuen uns schon aufs Zusehen beim Wachsen 🙂

  50. Guten Morgen,
    wir lieben hier Erdbeeren. Deshalb Pflanzen wir dieses Jahr jede Menge Erdbeeren in unser Beet. Und dann haben wir angefangen, Tomaten vorzuziehen. Auf die freuen wir uns auch!
    Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel!
    Schöne Ostern 🐇🌷🌞

  51. Neben unsere Obstbäume würden wir ganz ganz viel verschiedenes Gemüse anpflanzen, Beerensträucher, damit man im Sommer immer naschen kann und viele bunt blühende Blumen für die fleißigen Bienen und Insekten!

  52. Wir lieben Sträucher mit Beeren. Gerne möchte meine Tochter dieses Jahr Erbsen sähen und mein Sohn Brokkoli.
    Toll finden wir Sträucher die blühen und würden unsere Hecke gerne so gestalten, dass das ganze Jahr etwas blüht.

  53. Liebes Landkindteam. Sobald es Frühling wird hält es unseren Sohn 6 Jahre nicht mehr in den 4 Wänden. Raus in den Garten ist die Devise. In unserem kleinen Gemüsegarten hilft er fleißig mit beim Gurken und Tomaten züchten. Natürlich dürfen die Naschbeeren nicht fehlen. Daher möchten wir dieses Jahr auch Erdbeeren pflanzen. Wir freuen uns sehr über dieses Gewinnspiel und haben daher gleich mitgemacht.
    Macht weiter so.
    Wünschen schöne Ostern 🐰

  54. Ich würde gerne mit meinen Kindern Gemüse und Wildpflanzen für die Bienen und Insekten pflanzen.

  55. Erdbeeren für die Naschkatzen, Kräuter für den Kräuterbutterliebhaber und Zwiebeln… Für mich noch Radieschen 🙂

  56. Basilikum…um leckeres Basilikum-Pesto herzustellen. Meine Kinder lieben aromatisches Pesto.

  57. Das Buch macht neugierig.
    Neben unseren großen Beeten haben die Kinder jeder ein kleines, dort möchten sie Möhren und Erdbeeren einpflanzen 😊 und Kapuzinerkresse

  58. Ein Selbstversorgerbeet möchten wir anlegen, so dass wir mit unserem Sohn die Zutaten direkt aus dem Garten zum kochen und backen verwenden können.

  59. Ich habe noch keine Kinder, aber im Kindergarten haben wir dieses Jahr Radieschen gesät. Außerdem haben wir Erdbeeren und Salat gepflanzt.
    Das einzige was uns noch fehlt wäre ein Kräutergarten. Ein paar Ideen dafür sind schon da.

  60. Erbsen würden wir gerne mal Pflanzen, die haben wir noch nie gepflanzt und Erfahrungen damit. Wünsche allen ein schönes Osterfest

  61. Wir würden gerne einen kleinen Naschgarten anlegen. Gurken, Tomaten usw. ! Meine Kinder lieben das… und da ich leider keinen grünen Daumen habe, würden wir uns sehr über das Buch freuen, so dass wenigstens aus meinem Kindern kleine Gärtner werden. 😍

  62. Ein so tolles Buch. Das wäre genau das richtige für unseren Sohn Leon. Er ist so gerne im Garten und interessiert sich so sehr für Pflanzen Tierwelt und hilft mir beim Giessen der Pflanzen.
    Ich würde mit ihm gerne ein Hochbeet oder ein beet mit Gemüse Tomaten Paprika Karotten Zwiebeln anbauen wollen weil er so schlecht oder wenig Gemüse isst. Und ich denke mit Selber anbauen und pflegen und ernten ist es für ihn vielleicht leichter etwas rohes zu probieren als wenn ich es ihm so zu Hause anbiete. Er ist da sehr wählerisch und probiert gar nicht. Das wäre so eine tolle Möglichkeit und mit diesem Wundervollen Buch bestimmt super. Vielen lieben Dank für die tolle Chance. Wir würden uns sehr freuen und drücken ganz fest die Daumen 😊👨‍👩‍👦‍👦🐞🍀

  63. Wir werden nach Ostern ein Beet für Salate auf dem balkon anlegen.
    Im Garten werden dann Linnea borrealis gepflanzt, ein neuer Pflaumenbaum soll folgen und die Tomaten kommen bald in die Erde.
    Kartoffeln werden noch gesteckt und der Papa möchte sich an einer Pilzzucht versuchen.
    Wie jedes Jahr dürfen Kürbis und Zucchini den Kompost erobern.

    Danke für die Chance

  64. wir haben schon Tomaten auf der Fensterbank ausgesät , demnächst kommen auch noch Gurken und Zucchini in Töpfchen. Die vorgezogenen Pflanzen werden wir dann im Mai in die Erde auspflanzen. Die Kinder haben viel Spass und schauen jeden Tag wie groß die Tomaten schon sind. Einen Teil unseres Gartens werden wir mit bienenfreundlichen PFlanzen ansäen, hatten wir im letzten Jahr schon und das war sehr schön anzuschauen. Ein eigenes Beet darf im Garten auch jeder haben, dort dürfen sie aussäen was sie mögen.

  65. Liebes Team vom LandKind-Blog,

    was für ein tolles Buch mit ganz wunderbaren Anregungen.
    Ich liebe es, gemeinsam mit meinen Kindern draußen im Garten zu sein und dort den Lauf der Jahreszeiten u beobachten, zu staunen, was da alles wächst und auch selbst Hand anzulegen.
    Wir haben diese Jahr schon zeitig angefangen und kleine Hängetomaten vorgezogen. Das hat meinen Kindern ganz viel Spaß gemacht und ich als Mama finde es so wichtig, das Wissen, das ich schon von meiner Mama bekommen habe, weiterzugeben.
    Meine Kinder wollen diese Jahr unbedingt noch einen insektenfreundliche kleine Wiese mit Klatschmohn, Ringelblumen, wildem Salbei und Thymian, Margariten, Verbenen und Lavendel pflanzen. Außerdem dürfen die Erdbeeren nicht fehlen und die kleinen Snackgurken und natürlich ganz viele Karotten.
    Hoch im Kurz steht bei uns auch der alljährliche Sonnenblumenwachswettbewerb. Das ist immer richtig spannend und die Pflänzchen werden kräftig umsorgt.
    Bei uns ist im Garten also allerhand los.

    Grüne Grüße aus dem Garten sendet
    Gerli und die Gärtnerbande

  66. Erdbeeren, Möhren und Tomaten würden wir gerne anbauen.
    Ein schönes Osterfest 🐣 🐇 🐓

  67. Meine Tochter möchte gerne ein Erdbeerbeet haben und ich möchte gerne ein Zelt aus Bohnenranken haben

  68. Unsere 8-jährige hat sich eines unserer Hochbeete „gesichert“ und möchte dort Karotten und anderes Gemüse anbauen. Das Buch wäre toll für sie 🙂

  69. Karotten und Kartoffeln mögen sie sehr gern und Erdbeeren dürfen natürlich nicht fehlen!

  70. Hallöchen, Ich möchte mit meinem 3 Jährigen Sohn gerne ein Hochbeet mit Karotten und Ssalat anlegen 🙂

  71. Ich werde mit meinem Enkel ein paar Reihen Erbsen aussäen. Ich werde ihm dann zeigen, wie man die Stäbe an den Beetenden aufstellt und dann Band entlang der Reihe befestigt, damit die Erbsen hochrankeln können.
    Auf alle Fälle werden wir das Wachsen beobachten, ebenso die Blütenbildung und dann das Wachsen der Schote. Wenn die Schoten groß genug sind werde ich meinem Kleinen das Pflücken und Auspahlen der Erbsen erklären und zeigen. 🙂

  72. Unquestionably believe that that you said. Your favourite reason seemed
    to be on the internet the easiest thing to take into account of.
    I say to you, I definitely get annoyed whilst folks consider
    concerns that they plainly don’t recognize about. You managed to hit the nail upon the top and outlined out the entire thing with
    no need side-effects , other people could take a signal.
    Will probably be again to get more. Thanks

Comments are closed.