Ein tolles Buch für alle Naturfreunde, Wanderratten und Betreuer/innen von Kinder- und Jugendlagern in der Natur und allen, die sich noch mehr mit dem auseinandersetzen wollen, was uns die Natur an Köstlichkeiten ganz kostenfrei zur Verfügung stellt. Ein leckeres Wildkräuter-Steckerlbrot-Rezept finden Sie gleich hier und mit etwas Glück gewinnen Sie eines von fünf Büchern!

Das Buch „Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder“ lädt dazu ein, mit Kindern wieder gemeinsam Zeit im Freien zu verbringen, Abenteuer zu erleben und dabei mehr über die Natur vor der Haustür zu erfahren. Entdecken Sie heimische Wildkräuter, die saisonal, regional, müllfrei und gratis wachsen, und kochen Sie mit Ihren Kindern draußen in der Natur, am Lagerfeuer oder am Campingkocher einfache, schnelle und vor allem gesunde Rezepte. So schaffen Sie Erlebnisse und schöne Momente, die gleichzeitig den Kindern den Wert der Natur vermitteln.

Spaß haben, kreativ sein, selber kochen oder mithelfen – die Autorinnen wissen, was Kinder mögen und haben mehr als 30 Outdoor-Rezepte mit gesunden Kräutern zusammengestellt.
Foto: NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Kinder lieben Outdoor-Rezepte!

Wer sich nur ein bisschen mit Wildkräutern auskennt, kann seinen Outdoor-Speiseplan enorm bereichern und um köstliche Geschmackserlebnisse erweitern.
Mit den 10 beschriebenen wichtigsten Wildkräutern für die Outdoor-Küche, die man Kindern leicht vermitteln kann, die fast das ganze Jahr verfügbar und nährstoffreich sind und kein gefährliches Verwechslungspotenzial aufweisen, kann man herrliche Gerichte zusammenstellen.

30 leckere Rezepte mit Wildkräutern

In diesem Buch finden Sie 30 Wildkräuter-Outdoor-Rezepte, die schnell zubereitet sind, satt machen, köstlich schmecken, durch die frischen Wildkräuter obendrein auch noch sehr vitaminreich und nahrhaft sind und auch Kindern Freude bereiten.

Rezept Wildkräuter-Steckerlbrot

Selber backen am Feuer mit Sicherheitsabstand durch einen selbst gesammelten Stecken, ein absoluter Outdoor-Kinderklassiker. Dieses Rezept geht besonders schnell und benötigt nur wenige Zutaten.

Lecker! Steckerlbrot mit selbst gesammelten Wildkräutern.
Foto: NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Zutaten für 2 bis 4 Personen:

  • 500 g Vollkornmehl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 große Tasse Wasser
  • etwas Salz
  • 2-3 Kinderhände voll fein geschnittener Wildkräuter

Zubereitung:

1. Mehl, Hefe und Wasser vermengen und gut durchkneten, bis ein Teig entsteht. Nun salzen und die fein geschnittenen Wildkräuter einkneten.

2. Den fertigen Teig etwas ruhen lassen und anschließend über das eine Ende des vorne angespitzten Steckens wickeln.

3. Über das Feuer halten und warten, bis der Teig knusprig ist.

Gewinnspiel

###GEWINNSPIEL BEENDET###Vielen Dank fürs Mitmachen!### Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.###

Wir verlosen 5x je ein Buch „Wildkräuter-Outdoorküche für Kinder“ der Autorinnen Jennifer Frank-Schagerl und Corinna Frank. Das Buch ist im Freya Verlag erschienen.

So machen Sie mit: Verraten Sie uns bis zum 29. Juli 2020 um 12:00 Uhr in den Kommentaren Ihr persönliches Outdoor-Lieblingsgericht und Sie nehmen am Gewinnspiel teil. Viel Glück!

Das Buch ist zum Preis von 12,99 Euro überall im Buchhandel erhältlich.

Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt.
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Panini Verlags GmbH.

Die Teilnahme über automatisierte Teilnahmeverfahren (z. B. Gewinnspielservice-Dienstleister o.ä.) ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels einverstanden. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.paninishop.de/teilnahmebedingungen.

80 COMMENTS

  1. Unser Outdoor-Lieblingsgerichte sind zum einen Kartoffeln in Alufolie mit Kräuterfrischkäse und natürlich Stockbrot. Wir würden uns rießig über das Buch freuen.

  2. Unser Lieblingsoutdoorgericht sind Fächerkartoffeln am Spieß, die mögen bei uns einfach alle! Wir würden uns ganz sehr über das Buch freuen!

  3. Unser Lieblingsrezept ist Stockbrot mit Dip aus Sauerrahm und Kräutern und Blumen aus der Wildblumenwiese wenn sie nicht immer zusammenpassen😅(Löwenzahn, Kresse, Salbei, Dill,…)

  4. frisch geangelter Fisch in Alufolie mit Kräutern, Zwiebeln und Salz eingerollt und im Feuer gegart. Schmeckt echt lecker und macht nicht nur den Kindern Spaß.

  5. Unser Lieblings-Outdoor-Gericht ist Kartoffeln in Folie im Feuer, Stockbrot mit Kräutern, und Lakefleisch

  6. DIESE PFANNKUCHEN KANN MAN WUNDERBAR IN EINER ALUGUSSPFANNE ÜBER DEM LAGERFEUER; NACH ERFOLGREICHEM BEERENSAMMELN MIT DEN KINDERN ZUBEREITEN

    Blaubeerpfannkuchen
    Zuaten für 8 Pfannkuchen
    400g Blaubeeren
    300g Mehl
    2 Eier
    500ml Milch
    70g Zucker
    1 Pr Salz
    4 El Rapsöl
    Puderzucker zum bestäuben

    Mehl, Milch, 50g Zucker und Eier mit dem Salz zusammen in eine Rührschüssel geben und so lange mit dem Mixer rühren bis ein Klumpen freier Teig entstanden ist.
    200g Blaubeeren Pürieren und mit 20g Zucker im Topf solange köcheln lassen bis die Sauce dunkel wird.
    Das Öl in der Pfanne stark erhitzen und den Pfannkuchen einfüllen, dann einige Blaubeeren über den Pfannkuchen streuen, bei gewünschter Bräune, wenden.
    Danach wird der Pfannkuchen zusammengerollt und auf den Teller gelegt. Mit Blaubeersauce umgossen und mit Puderzucker bestäubt.

  7. Erst Würstchen und Stockbrot und im Anschluss Marshmallows rösten ist für alle immer ein Riesenerlebnis

  8. Wir mögen sehr gerne normales Stockbrot oder auch Kartoffeln im Feuer und dann mit Salz und Butter essen

  9. Wir stehen total auf Brennnesselchips 😉 Da muss man zwar beim Sammeln vorsichtig sein, das Ergebnis ist aber spitze. Meine Zwillinge stehen total drauf…

  10. Unser Liebling am Feuer ist Stockbrot. Das lieben alle unsere 5 Kinder und wenn dann noch die Freunde da sind, gibt das einen total lustigen Abend 🙂

  11. Mein Lieblings-Outdoor-Gericht ist und bleibt das Stockbrot. Das sind so schöne Kindheitserinnerungen. Alleine das Sammeln und Spitzen der Stöcke war schon immer toll. Und der Duft ist einfach herrlich.

  12. Bei uns zuhause in der Sahara:
    leckeres im Sand vergrabenes Brot in der heißen Glut gebacken
    „Taguella“

  13. Stockbrot <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Dienstag♥

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here