Machen Sie beim bundesweiten Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ 2022 mit! Verwandeln Sie eine öde Fläche – Garten, Balkon, Terrasse, Firmengelände, … – in ein Naturparadies für Bienen, Käfer & Schmetterlinge.

Bis 31. Juli können Sie Ihren Beitrag in Text und Bildern auf der Wettbewerbsplattform registrieren.

Das Gute: Jede und jeder kann mitmachen! Gegärtnert wird in zehn Kategorien, darunter „Privatgärten“, „Firmengärten“ und „Kita-Gärten“. Sie brauchen Pflanztipps? Hier finden Sie jede Menge Infos zum naturnahen Gärtnern.

Es winken Geld- und Sachpreise. Zusätzlich gibt es den Extrapreis „Musik für den Bienenschutz“. Details unter: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

Die glücklichen Gewinner des letzten Jahres in der Kategorie “Balkon”.
© Hortus Aquis

„Wer bei den Bienen und der Jury punkten möchte, setzt auf heimische Pflanzen und vielfältige Kommunikation rund um die Aktion.“

so Julia Sander, Koordinatorin des Pflanzwettbewerbs.

Hier sehen Sie, warum bienenfreundliches Gärtnern so wichtig ist:

Hintergrund
Mehr als die Hälfte der über 550 heimischen Wildbienen-Arten sind in ihrem Bestand bedroht. Die Ursachen für den Rückgang und die Gefährdung der Insekten liegen in der Zerstörung ihrer Nistplätze und in der Vernichtung oder Verminderung ihres Nahrungs­angebots. Dem wirkt „Deutschland summt!“ mit dem Pflanzwettbewerb entgegen.

Über die Stiftung für Mensch und Umwelt
Die Stiftung für Mensch und Umwelt ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Berlin. Sie realisiert eigene Projekte, unter anderem diesen Pflanzwettbewerb, der 2022 im siebten Jahr stattfindet. Mit „Deutschland summt!“ lenkt die Stiftung seit 2010 die Aufmerksamkeit auf Möglichkeiten, dem rasanten Bienensterben entgegenzutreten. Es entstand ein Netzwerk aus über 30 Gemeinden, Kommunen und Landkreisen – alle wollen ihre Region farbenfroher, attraktiver und lebenswerter gestalten und ihre Einwohner aktivieren, selbst für mehr biologische Vielfalt einzutreten.

Mehr über die Stiftung unter: www.stiftung-mensch-umwelt.de
Mehr zum Pflanzwettbewerb 2022 unter: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de
Mehr über „Deutschland summt!“ unter: www.deutschland-summt.de