Beim Einkochen fangen wir die Sonne im Glas ein – so lassen sich die Früchte des Sommers rund ums Jahr genießen. Der Clou: Mit unseren Rezepten geht es ganz einfach und die Marmeladen sind super lecker!

Rezept: Kirschmarmelade mit Walnusskernen

Zutaten für 4 Gläser

Einmachen: Kirschmarmelade mit Walnusskernen.
Kirschmarmelade mit Walnusskernen.
  • 1 kg Kirschen
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 70 g Walnusskerne

Zubereitung

Die Kirschen waschen und entsteinen. Mit Zucker, Zitronensaft und Vanillemark in einen großen Topf geben, die Masse vorsichtig mit einem Kartoffelstampfer bearbeiten und abgedeckt etwa eine Stunde ziehen lassen. Die Walnusskerne nach Belieben zerkleinern und ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die Kirschen zum Kochen bringen und dabei kräftig rühren, sodass nichts anbrennt. Die Walnusskerne dazugeben und die Masse etwa 3 bis 5 Minuten sprudelnd aufkochen. Fällt die Gelierprobe positiv aus, Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit Schraubdeckel verschließen.

 

 

Einmachen: Birnenmarmelade.
Selbst gemachte Birnenmarmelade.

Rezept: Birnenmarmelade

Zutaten für 7 Gläser

  • 1 kg Birnen
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Zimt

Zubereitung

Die Birnen waschen und die Schale sowie das Kerngehäuse entfernen. Früchte klein würfeln. Die Zitrone auspressen und Schale abreiben. Birnenwürfel mit dem Gelierzucker, dem Zitronensaft, dem Schalenabrieb, und dem Zimt in einen Topf geben. Danach alles zum Kochen bringen, dabei kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Etwa 3 bis 5 Minuten sprudelnd aufkochen. Fällt die Gelierprobe positiv aus, Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit Schraubdeckel verschließen.

Tipp: Wer keine Stückchen möchte, püriert die Masse während des Kochvorgangs.

 

Einmachen: Pflaumenmarmelade mit Zimt.
Köstlich! Pflaumenmarmelade mit feiner Zimtnote.

Rezept: Pflaumenmarmelade mit feiner Zimtnote

Zutaten für 7 Gläser

  • 1 kg Pflaumen
  • 1 EL Zimt
  • 1 Zimtstange
  • 100 ml Wasser oder Fruchtsaft
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

Die Pflaumen waschen, entsteinen und würfeln. Obst mit Zimt in einen großen Topf füllen, Wasser oder Fruchtsaft hinzufügen und alles weich kochen. Zimtstange entfernen und die Masse mit einem Pürierstab bearbeiten, sodass nur noch kleine Stückchen vorhanden sind. Gelierzucker hinzufügen, alles unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Etwa 3 bis 5 Minuten sprudelnd aufkochen. Fällt die Gelierprobe positiv aus, Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit Schraubdeckel verschließen.

1 KOMMENTAR

  1. […] Das Magazin inspiriert mich und meine Familie immer wieder auf ein Neues. Deswegen freuen wir uns sehr, das es nun auch den LandKind-Blog gibt. So kann ich auch online von unterwegs alles lesen und verpasse nichts mehr. Übrigens, mein neues Lieblingsrezept, das ich hier auf dem Blog entdeckt habe: Die Kirschmarmelade mit Walnusskernen. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here