Ob für den Ausflug ins Grüne oder einfach als Genuss für zwischendurch. Hier gibt‘s lauter Rezepte für kleine Leckereien, die schnell zubereitet sind.

Rezept für Schinken-Käse-Muffins

Zutaten für 10 Stück

  • 200 g Dinkelmehl (Type 812)
    Leckere Häppchen: Schinken-Käse-Muffins
    Schinken-Käse-Muffins.
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 80 g Kochschinken (gewürfelt)
  • 120 g Fetakäse (gewürfelt)
  • 80 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei (Größe M)

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Dinkelmehl, Backpulver, Salz, Cayennepfeffer mischen. Kochschinken und Fetakäse zugeben und alles nochmals gut vermengen. 70 g Butter schmelzen, den Rest für das Einfetten der Backformen bei Seite stellen. Die flüssige Butter mit der Milch und dem Ei verrühren und zu der Mehlmischung geben. Den Teig so lange rühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind. Zehn kleine Keramikbackformen einfetten und den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Anschließend kurz ruhen lassen und aus der Form herausnehmen.

DRUCKANSICHT

 

 

Leckere Häppchen: Blätterteig-Lollis mit Hähnchen-Champignon-Füllung.
Blätterteig-Lollis mit Hähnchen-Champignon-Füllung.

Rezept für Blätterteig-Lollis mit Hähnchen-Champignon-Füllung

Zutaten für 24 Stück

  • 300 g Tiefkühl-Blätterteig
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1–2 EL Olivenöl
  • 275 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Eigelb
  • Schaschlikspieße

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Blätterteig auftauen lassen und 48 gleich große Kreise (ø ca. 5 cm ) daraus ausstechen – jeweils Boden und Deckel für 24 Lollis. Die Zwiebel schälen, würfeln und in dem erhitzten Olivenöl glasig dünsten. Das Hähnchenbrustfilet ebenfalls in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne zu den Zwiebeln geben und goldbraun anbraten. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer extra Pfanne schmelzen, die Pilze darin schwenken und mit etwas Salz und Zitronensaft abschmecken. Anschließend die Pilze zum Hähnchenbrustfilet geben, alles gut vermengen, gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Hähnchen-Champignon-Füllung portionsweise auf die Blätterteigböden geben. Danach die Blätterteigdeckel darüberlegen und gut andrücken. Die Blätterteigtaschen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und auf Schaschlikspieße stecken.

Familien-Tipp zum Mithelfen: Die Blätterteigdeckel lassen sich besonders gut mit einer Gabel andrücken. Das übernehmen die Kinder gerne. Nur darauf achten, dass der Teig nicht komplett durchgedrückt wird.

 

 

Leckere Häppchen: Zucchinikuchen
Zucchinikuchen mit Fetakäse.

Rezept für Zucchinikuchen mit Fetakäse

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Zucchini
  • Salz
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 250 g Naturjoghurt
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Öl
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • 1 EL gehackter Thymian
  • Pfeffer
  • 150 g Fetakäse
  • Margarine für die Form

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. In eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz mischen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun andünsten. Eier, Joghurt, Mehl, Öl, Rosmarin und Thymian zu einem glatten Teig verrühren. Das Wasser, das sich bei den Zucchini gebildet hat, abgießen. Die Zwiebeln mit Knoblauch und die Zucchini unter den Teig heben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und nochmals alles gut vermengen. Den Fetakäse in Würfel schneiden. Eine rechteckige Auflaufform mit der Margarine fetten und den Boden der Auflaufform (17 x 26 cm) gut mit Teig bedecken. Die Fetawürfel darauf verteilen und den restlichen Teig darüber geben. Anschließend im vorgeheizten Backofen 45 bis 50 Minuten backen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here