Kinder lieben Pizza. Und diese Pizza werden sie gaaanz besonders lieben: Wir haben nämlich eine süße Schokoladen-Pizza mit Nuss-Nugat-Creme und Beeren gebacken!

Das Rezept ist übrigens relativ einfach und die Kinder können die leckere Schoko-Pizza sogar alleine machen.

Rezept: Schokoladen-Pizza mit Nuss-Nugat-Creme und Beeren

Zutaten für 1 Pizza

  • 70 ml Milch
  • 5 g frische Hefe
  • 1/4 TL Zucker
  • 130 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL + etwas Backkakao
  • 1 TL Olivenöl
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 200 g Nuss-Nugat-Creme
  • 1 Stiel Thymian
  • 1 Stiel Zitronenmelisse
  • Backpapier

Zubereitung:

  1. Erwärme die Milch in einem Topf lauwarm.
  2. Gib Hefe und Zucker dazu und löse beides unter Rühren auf.
  3. Verknete Mehl, Salz, Kakao, Olivenöl und die Hefemilch in einer Schüssel zu einem
    glatten Teig. Stelle die Schüssel zugedeckt für ca. 1 Stunde an
    einen warmen Ort, sodass der Teig aufgehen kann.
  4. Bestreue die Arbeitsfläche mit etwas Kakao. Knete den Teig kurz und rolle ihn
    mit einer Teigrolle auf der Arbeitsfläche rund (Ø ca. 24 cm) aus.
  5. Lege ihn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Backe ihn
    jetzt im heißen Ofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 8–10 Minuten.
    Nimm ihn heraus und lass ihn noch etwas abkühlen.
  6. Jetzt wäschst du die Erdbeeren und Heidelbeeren.
  7. Schneide die Erdbeeren in Scheiben. Bestreiche den Pizzaboden mit der
    Nuss-Nugat-Creme und lege ein schönes Muster aus Erdbeerscheiben und Heidelbeeren darauf. Verteile jetzt noch die Kräuter darauf und serviere die Schokopizza.

Noch mehr leckere Rezepte zu Pizza & Flammkuchen gibt es hier.