Zu keiner Zeit schmecken Salate so gut wie jetzt. Vor allem an heißen Sommertagen sind sie nicht wegzudenken, denn sie sind schnell zubereitet, wohltuend kühl und schmecken allen. Bunt angerichtet greifen auch Kinder gerne zu. Ausgefallene Zutaten geben klassischen Salaten das gewisse Etwas, auch besondere Dressings bewirken ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Avocado-Salat mit Limetten-Honig-Dressing

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Äpfel (z. B. Granny Smith)
  • 4 Avocados
  • 40 g Weintrauben
  • 2 Bund Rucola
  • 80 g grob gehackte Walnusskerne
  • Saft von 1 Limette
  • 2 EL Honig
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Äpfel waschen, putzen, würfeln und in eine Salatschale geben. Die Avocados schälen,
entkernen, in Scheiben schneiden und über die Apfelwürfel geben. Trauben waschen, halbieren und mit dem gewaschenen Rucola und den Walnüssen über die Avocado-Scheiben geben. Für das Dressing den Limettensaft mit Honig und Olivenöl verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Avocado-Salat geben und servieren.

Tipp: Die Avocado sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie keine unschönen Verfärbungen annimmt.

 

Gurken-Feta-Salat

Rezept Sommersalate: Gurken-Feta-Salat
Gurken-Feta-Salat

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Gurken
  • 150 g Feta
  • 3 EL Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Gurken putzen,
waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Feta
abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den
Gurken und den Pinienkernen in einer Schüssel gut vermischen. Für
das Dressing Essig, Öl, Salz und Pfeffer kräftig verrühren und über
den Salat geben. Alles gut vermengen und mindestens 30 Minuten
ziehen lassen.

 

Weitere leckere Rezepte zu tollen Sommersalaten finden Sie ab nächsten Dienstag hier im LandKind-Blog oder auch hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here