Passend zur wunderschönen weißen Schneelandschaft draußen, machen wir es uns heute zu Hause kuschelig warm und backen kleine süße Schneemann-Lollis.

Rezept Schneemann-Lollis

Zutaten für 20 Stück

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Puderzucker
  • 5 TL Kakaopulver
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 2 Eigelb
  • 150 g Butter
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 20 Lolli-Stiele
  • 400 g weiße Kuvertüre
  • Zuckerschrift
  • Zuckerdeko „Karotten“

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Salz, Puderzucker, Kakao, Zitronenschale und Eigelb dazugeben. Butter in Flöckchen untermischen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen vorheizen (160 °C, Umluft). Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen. Kreise ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und auf mittlerer Schiene etwa 10 bis 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Vollmilch-Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und auf die Hälfte der Kreise jeweils einen Klecks verteilen. Den Lolli-Stiel und dann vorsichtig die andere Hälfte der Ausstecher darauflegen.

Liegend trocknen lassen. Danach die weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und die Kekse damit überziehen. Trocknen lassen.
Nach Belieben mit Zuckerschrift und Zuckerdeko verzieren und vollständig trocknen lassen.