Theobald der Brezelbäcker

10,00 

Der Bäcker Theobald ist untröstlich. Weil die Katze die Milch verschüttet hat, sind die Brötchen für den Herzog hart geworden. Theobald soll die Stadt verlassen – es sei denn, es gelingt ihm, etwas zu backen, durch das die Sonne dreimal hindurchscheinen kann. Theobald formt und formt. Als ihn der Mut verlassen will, kommen ihm der Zufall und sein Sohn zu Hilfe. Mit dieser märchenhaften Geschichte hat Eric Carle seinem Onkel ein Denkmal gesetzt, in dessen Backstube der Künstler als Kind gern zu Gast war.

Beschreibung

Der Bäcker Theobald ist untröstlich. Weil die Katze die Milch verschüttet hat, sind die Brötchen für den Herzog hart geworden. Theobald soll die Stadt verlassen – es sei denn, es gelingt ihm, etwas zu backen, durch das die Sonne dreimal hindurchscheinen kann. Theobald formt und formt. Als ihn der Mut verlassen will, kommen ihm der Zufall und sein Sohn zu Hilfe. Mit dieser märchenhaften Geschichte hat Eric Carle seinem Onkel ein Denkmal gesetzt, in dessen Backstube der Künstler als Kind gern zu Gast war.